Aktuelles
Zentrum
Forschung
Lehre
Veranstaltungen
Denksalon
Europastadt-Gespräche
IZS Auftakt-
veranstaltung
Kontakt


A Park like a bridge.

Grünräume als verbindendes Element in Stadt und Region. Tereny zielone jako lacznik w miejscie i regionie.

Brückenpark in Görlitz-Zgorzelec (Foto: Friedemann Dreßler)
Luftbild von Stadt mit Fluss und Brücke

Am 21. und 22. September 2018 sind Vertreter/-innen aus Wissenschaft und Praxis zum vierzehnten Mal in die Europastadt Görlitz/Zgorzelec eingeladen, um beim traditionellen Denksalon über aktuelle Herausforderungen des Stadtumbaus zu diskutieren.

Können städtische Grünräume und regionale Grünzüge einen Beitrag zur Überwindung von kommunalen, nationalen oder sozialräumlichen Grenzen leisten?

In der deutsch-polnischen Europastadt Görlitz-Zgorzelec entsteht momentan durch die Sanierung und Verknüpfung von Parks und Grünflächen der sogenannte Brückenpark. Angebote zur Erholung und für unterschiedliche Aktivitäten sollen Bewohner wie Besucher beider Städte zusammenbringen sowie den grenzüberschreitenden Austausch und das Zusammenwachsen fördern.

Grünräume in Stadt und Region erfüllen ganz verschiedene Funktionen. Sie bieten Raum für Natur, erbringen vielfältige Wohlfahrtsleistungen für den Menschen und prägen Gesicht und Identität von Städten und Regionen. Sie haben auch das Potenzial, Barrieren zu überwinden und Gemeinsamkeiten zu stärken.

Der Denksalon 2018 will anhand internationaler und lokaler Beispiele zeigen, wie die Realisierung und Ausgestaltung "Grüner Brückenschläge" die räumliche Umwelt der Menschen aufwertet und das soziale Miteinander unterschiedlicher Nutzergruppen in der Stadt, aber auch in der Region, stärkt.

Der diesjährige Denksalon bietet eine Plattform für Experten aus Praxis und Wissenschaft, auf der Hintergründe, Lösungsansätze und Erfahrungen zur verbindenden Funktion von Grünräumen diskutiert werden können.

ln drei Foren werden Gäste zu verschiedenen Schwerpunkten kurze Impulsvorträge halten. Jeweils im Anschluss diskutieren die Referent/-innen zusammen mit den Teilnehmer/-innen in disziplinübergreifenden, vertiefenden Tischgesprächen.

In diesem Jahr wird der Denksalon in Kooperation mit der Stadtverwaltung Görlitz mit Unterstützung der Europäischen Union im Rahmen des Interreg-Kooperationsprogramms Polen-Sachsen 2014-2020 durchgeführt.

Logo Interreg-Förderung Polen-Sachsen
Wappen Görlitz
Wappen Zgorzelec