Forschungsprogramm und Leitfragen

Die Forschungen des IZS werden geleitet vom Forschungsprogramm des IÖR und sind dem Forschungsbereich Transformative Kapazitäten zugeordnet. Die Leitfragen dieses Forschungsbereichs sind:

  • Wie können die transformativen Kapazitäten städtischer und regionaler Systeme verstanden und konzeptualisiert werden?
  • Wie können die Transformationskapazitäten bestimmter städtischer und regionaler Systeme ermittelt, bewertet und verglichen werden?
  • Wie können Governance-Konzepte, -Instrumente und -Methoden entwickelt werden, um die Fähigkeit zur Einleitung, Steuerung, Beschleunigung und Stabilisierung eines transformativen Wandels in Städten und Regionen zu verbessern?

Im Rahmen dieses Forschungsbereichs und seiner Leitfragen werden im IZS spezifische Aspekte zum transformativen Wandel in Klein- und Mittelstädten in peripheren Lagen sowie in vom Strukturwandel betroffenen Regionen vertieft.